Donnerstag, 4. Juni 2020
Startseite
Aktuelles
Training
Sportarten
Sportstätten
Kontakt
Bilder|Videos
Mehr
 
Donnerstag, 21. März 2019
TV Eberbach Volleyball Damen 1, Bezirksklasse

TV Eberbach – TV Walldürn, 3:0 ( 28:26, 25:22, 25:15, )
Ein heißer Spieltag um die weichen für eine Meisterschaft zu stellen kündigte sich schon im ersten Spiel gegen den 4. plazierten TV Walldürn an. Die angereißten Fans des 1. plazierten VC Waldangelloch, die mit nur einem zu erreichenden Punkt Ihre Meisterschaft unter Dach und Fach hätten, reißten sehr früh an, um den TV Walldürn gegen den TV Eberbach anzufeuern. Völlig beflügelt legte der TV Walldürn los und spielten Ihr Spiel der Saison. Dies hatte auch seine Wirkung im ersten Satz gezeigt. Die Eberbacher zeigten sich überascht und reagierten sehr Nervös und mussten alles investieren um paroli zu bieten um den ersten Satz mit 28:26 für sich zu entscheiden. Zum Glück war auch dieses mal der Spielerkader der Eberbacher mit 12 Spielerinnen besetzt. Im zweiten Satz hatten dann die Eberbacherinnen den Gegner im Griff und spielten die Sätze zwei mit 25:22 und Satz drei mit 25:15 Punkten ungefährtet nach Hause.

TV Eberbach – VC Waldangelloch, 3:2 ( 32:34, 25:20, 25:12, 24:26, 15:8,)
Im entscheidenden Spiel des Tages gegen den erstplazierten VC Waldangelloch schenkten sich beide Mannschaften nix. Ein offener Schlagabtausch prägte den 1. Satz und es schien kein Ende zu finden der aber dann doch Glücklich mit 32:34 Punkten an die Waldangellocher ging. Die Spieldauer von 51. min. für den Satz war einmalig und manche Spiele wurden schon in dieser Zeit mit 3:0 gewonnen.
Der zweite Satz begann so wie der erste aufhörte alle unter Vollspannung auf dem Feld und es wurde sich nichts geschenkt. Ein kleine schwäche Fase der Waldangellocher konnten die Eberbacher Mädels mit guten Aufschlägen ausnutzen und man führte mit 22:15 Punkten. Doch die Gastgeberinnen kämpften sich ihrerseits mit einer Aufschlagsserie wieder heran und so wurde auch dieser Satz am Ende nochmal spannend. Doch die Eberbacher Mädels behielten die Nerven und konnten diesen noch deutlich mit 25:20 für sich verbuchen. Im dritten Satz konnte man die völlig geschockten Waldangellocher Mädels schnell ausspielen und gewann den dritten Satz deutlich mit 25:12 Punkten.
Im vierten Satz war wieder Volleyball Hochspannung angesagt. Ein Krimi ist nichts zu dem was man im ertsen Satz erlebte. Hier ging es richtig um die Wurst. Waldangelloch an Ihrem letzten Spieltag benötigte nur noch den vierten Satz und würde dafür einen Punkt bekommen um die Meisterschaft klar zu machen. Auf der anderen Seite die Eberbacher, am vorletzten Spieltag, benötigen diesen Satz um drei Punkte zu bekommen um mit einem Sieg am letzten Spieltag gegen den Tabellenletzten 3 Punkte zu holen um mit 1 Punkt Vorsprung mehr in der Meisterschaft den Titel klar zu machen.
Entsprechend ging man hoch motiviert ins Spiel und es entwickelte sich ein ausgeglichener und enger Satz mit dramatischen Ballwechseln wo Punkt um Punkt gefeitet wurde. Abwehraktionen, Harte Angriffsschläge und Finten liesen die Zuschauer begeistern. Letzlich verlohr man nach 33 Spielminuten dann doch noch den Satz mit 24:26 Punkten. Waldangelloch lag sich in den Armen und feierte Ihre Meisterschaft. Aber für die Eberbacher Mädels ging es nochmal um die Ehre und somit in den fünften Satz der auch dann deutlich mit 15:8 Punken gewonnen wurde und somit auch das Spiel mit 3:2 Sätzen. Eberbach ist Vizemeister und wird in die Relagtion gehen um einen Aufstieg zu waren.

Ein großes Dankeschön an unsere Heimischen Zuschauer für die pausenlose Anfeuerungen und auch an die vielen Zuschauer der Gäste die zu diesem tollen Spieltag mit Ihren Trommeln das geschehen begleiteten. Mit euch war es Einfach Spitze und mir haben uns sehr gefreut euch diesen Tag zu verschönen.

Für den TV Eberbach spielten: 1 Sarah Müller, 5 Nina Offenbecher, 7 Hannah Enger, 19 Elisa Enger, 11 Sina Reimann, 13 Johanna Walz, 8 Lena Steck, 18 Lena Debo,
6 Julia Debo, 4 Elena Kessler, 9 Lisa Weber, 2 Alena Klotz und 15 Sandra Mechler
(HB)




Neueste Berichte
(299)
Aktuell (1)
Aktuelles (2)
Aktuelles - Veröffentlichungen (1)
Aktuelles / Volleyball (1)
Aktuelles, Volleyball (1)
Allgemein (12)
Badminton (2)
Basketball (13)
Gesundheitssport (10)
Indiaca (3)
Indiaca-Team (1)
Judo (45)
Kiss (1)
Leichtathletik (1)
Neue Trainingszeiten Donnerstag Judoabteilung (1)
Schwimmen (10)
Tischtennis (10)
Triathlon (1)
Turnen (36)
Veröffentlichungen (3)
Veröffentlichungen + Basketball (2)
Voleyball (1)
Volleayball (1)
Volleball (1)
Volleyball (138)
Abschlussbericht TV Eberbach Volleyball 1. Damenmannschaft Saison 2019/2020
TVE Damen 1 Bezirksliga
Die Saison ist am 13.03.2020 vom DVV und dem Landesverband offiziell Aufgrund des Corona Virus für beendet erklärt worden. Die Volleyballmädels aber mussten zuvor noch um den Klassenerhalt in der Beziksliga bangen da noch gegen den direkten mitkonkurenten...  »»lesen
Mittwoch, 15. April 2020
Erfolgreiche Eberbacher Judokas: Vier Kreismeister und vier weitere Podestplätze
Mit acht Kämpferinnen und Kämpfern gingen die Judokas des TV 1846 Eberbach an den Kreismeisterschaften des Rhein-Neckar-Odenwaldkreises der Jugend U 10, U 12 und U 15 in Walldorf an den Start. Bei den jüngsten Kämpfern siegten Adrian Esmer und Thalia...  »»lesen
Freitag, 13. März 2020
Großer Erfolg bei den Bestenwettkämpfen in Heidelberg – Wieblingen
Am Samstag, den 7. März 2020, fanden in Heidelberg – Wieblingen im Sportzentrum West die alljährlichen Bestenwettkämpfe des Turngaus Heidelberg statt. Dabei war der Turnverein Eberbach mit insgesamt 10 Mannschaften in unterschiedlichen Altersklassen sehr...  »»lesen
Freitag, 13. März 2020
Günter Neureuther vom TV Eberbach feierte dieser Tage sein 40. Trainerjubiläum
Er begann mit Judo beim TV Eberbach 1973 und war der erste DAN-Träger 1982 (Schwarzgurt) beim TV Eberbach. Ausserdem ist er seit 1982 als Kyu-Prüfer für den Badischen Judo-Verband tätig und leitet seit über 25 Jahre die Judo-Abteilung mit großem Erfolg....  »»lesen
Dienstag, 10. März 2020
Judoabteilung des TV Eberbach durch den Deutschen Judobund e.V. ausgezeichnet
Die Judoabteilung des TV Eberbach hat die Auszeichnung des Deutschen Judobundes e. V. sowie des Landesverbands für das Qualitätsvereinszertifikat mit sechs Sternen vom 1.1.2020 bis 31.12.2023 erhalten. Dieses Zertifikat bestätigt, dass die Judoabteilung...  »»lesen
Montag, 20. Januar 2020
Eberbacher Judokas beenden das Wettkampfjahr mit vier Podestplätzen
Beim letzten Turnier des Jahres, passenderweise mit dem Namen Schneemann-Turnier bezeichnet, starteten dieses Jahr fünf Eberbacher Judoka. Zwei zweite Plätze erkämpften sich bei diesem Turnier Adrian Esmer und Amadeus Weihrauch in ihren Gewichtsklassen...  »»lesen
Donnerstag, 26. Dezember 2019
2. Platz am Ende der Hinrunde für die Volleyball Herren des TVE
Am vergangenen Samstag, den 14.12 traf die Volleyball Herrenmannschaft des TVE in einem Auswärtsspiel auf die Mannschaft aus Hohensachen. Obwohl die gegnerische Mannschaft aus den vorherigen Saisons bekannt war, und man diese, trotz ihrem etwas abgeschlagenen...  »»lesen
Dienstag, 17. Dezember 2019
Eberbacher Judoka beim 1. Judo-Astoria-Cup Walldorf der Jugend U 10 erfolgreich
65 Kinder der Jugend U 10 kämpften beim ersten Astoria-Walldorf-Cup um die begehrten Pokale und Medaillen. 21 Judo-Vereine von Tauberbischofsheim bis Karlsruhe nahmen an diesem Turnier teil. Thalia Dannefelser vom TV Eberbach belegte den zweiten Platz...  »»lesen
Dienstag, 17. Dezember 2019
Eberbacher Volleyballer entscheiden Spitzenspiel für sich
Am letzten Sonntag, dem 24. November kam es in der Hohenstaufenhalle in Eberbach zum Verfolgerduell in der Landesliga Nordbaden. Die Eberbacher Volleyballer, die aufgrund des besseren Satzverhältnisses auf dem zweiten Platz standen, empfingen in heimischer...  »»lesen
Sonntag, 1. Dezember 2019
Adrian Esmer ist auch gegen bayrische Judokas erfolgreich
Zweiter Platz für Eberbacher Nachwuchsjudoka
Nach seinem dritten Platz beim Pokalturnier der Jugend U10 in Landau startete dieses Mal Adrian Esmer vom TV 1846 Eberbach bei einem Wettkampf im unterfränkischen Lohr am Main. Etwa 140 Judokas kämpften in der „Schneewittchenstadt“ Lohr am Main miteinander...  »»lesen
Donnerstag, 21. November 2019
Letzte Aktualisierung: 15.04.2020 um 22:05Uhr | Besucher: 123695