Mittwoch, 18. September 2019
Startseite
Aktuelles
Training
Sportarten
Sportstätten
Kontakt
Bilder|Videos
Mehr
 
Freitag, 20. Juli 2018
Ligaabschluss der Turnmädchen - Podestplatz knapp verpasst, aber mit Bravour gemeistert
Beim Gauligaabschluss in Bammental konnten die Turnerinnen des TV Eberbach ihre sehr guten Leistungen trotz der starken Konkurrenz erneut präsentieren.

Bereits im April startete für die Mannschaft der Fördergruppe (Jahrgang 2009) mit Stella Sartorio, Charlotte Mieck, Jansikan Keilhauer, Madeleine Preuß, Lilly Jäger, Lena Weber, Mia Siebeck und Maja Trumpler die Wettkampfrunde (P3-P4) der badischen Turnliga in Eberbach.

Schon beim ersten Wettkampf war klar, dass sich die Gruppe der großen Konkurrenz aus Heidelberg und der Umgebung stellen konnte. Trotz des Altersunterschieds und nur zweimaligem Training pro Woche, schafften es die Eberbacher Turnerinnen den ersten Wettkampf mit großem Abstand vor St. Ilgen zu gewinnen. Bei den weiteren Wettkämpfen der Vorrunde in Bammental, Pfaffengrund und Walldorf konnten die Mädchen weiterhin mit sauberen und konzentrierten Übungen ihre turnerischen Leistungen unter Beweis stellen, wodurch sie sich einen hervorragenden dritten Tabellenplatz erturnen konnten. Dieses tolle Ergebnis hieß es beim gemeinsamen Endkampf in Bammental zu verteidigen.

Doch leider war an diesem Samstag das Glück trotz erneuter sichtbarer Leistungssteigerung und fast fehlerfreien Übungen nicht auf ihrer Seite. Die Mädchen kamen zusammen mit Pfaffengrund auf den dritten Platz, jedoch im Gesamtergebnis aufgrund eines minimalen Punkteunterschiedes nur auf Platz vier, wodurch die Bronzemedaille so knapp verfehlt wurde. Allerdings konnten sie dennoch viele starke Mannschaften aus der Region hinter sich lassen und Jansikan Keilhauer schaffte es außerdem bei jedem der Wettkämpfe unter die besten Einzelturnerinnen zu kommen, was eine beachtliche Leistung ist!

Das Trainerteam, bestehend aus Leah Draxler, sowie Sarah und Kimberly Sartorio, ist sehr stolz auf ihre Mädchen, da einerseits sehr große Steigerungen der turnerischen Leistung zu sehen waren, andererseits die Mannschaft auch einen sehr starken Teamgeist und Zusammenhalt entwickelte.

Für das weitere Jahr steht nun das Training neuer und schwieriger Elemente auf dem Programm, ebenso das Trainieren für die große Turn- und Sportschau des TV Eberbach im November.





Neueste Berichte
(281)
Aktuell (1)
Aktuelles (2)
Aktuelles - Veröffentlichungen (1)
Aktuelles / Volleyball (1)
Aktuelles, Volleyball (1)
Allgemein (11)
Badminton (2)
Basketball (13)
Gesundheitssport (10)
Indiaca (3)
Indiaca-Team (1)
Judo (36)
Kiss (1)
Leichtathletik (1)
Neue Trainingszeiten Donnerstag Judoabteilung (1)
Schwimmen (10)
Tischtennis (8)
Triathlon (1)
Turnen (35)
Veröffentlichungen (3)
Veröffentlichungen + Basketball (2)
Voleyball (1)
Volleayball (1)
Volleball (1)
Volleyball (133)
Französisch-deutscher Tischtenniswettkampf
Juli 2019
In diesem Sommer stand wieder die langjährig bestehende Städtepartnerschaft auf der Agenda und die Sportjugend der französischen Partnerstadt Thonon war mit einem Tischtennis Team am 06.07.2019 in Eberbach zu Besuch. Nachdem man die Tische und Netze...  »»lesen
Dienstag, 23. Juli 2019
TVE beim Landeskinderturnfest in Bruchsal
Beim diesjährigen Landeskinderturnfest in Bruchsal war der Turnverein Eberbach mit über 40 Teilnehmern vertreten. Ein ganzes Wochenende stand unter dem Motto Turnen, Geschicklichkeit, Bewegung und viel Spaß. Die Turnerinnen und ihre Betreuer machten sich...  »»lesen
Montag, 17. Juni 2019
TV Eberbach Volleyball Damen 1, Bezirksklasse
TV Eberbach – TV Walldürn, 3:0 ( 28:26, 25:22, 25:15, ) Ein heißer Spieltag um die weichen für eine Meisterschaft zu stellen kündigte sich schon im ersten Spiel gegen den 4. plazierten TV Walldürn an. Die angereißten Fans des 1. plazierten VC Waldangelloch,...  »»lesen
Donnerstag, 21. März 2019
Auf den 3. Platz geklettert
Am Sonntag den 10.03 spielte die Herren des TVE das letzte Mal in dieser Saison Zuhause. Man könnte den die Herren vom VC Walldorf und VSG Ubstadt/Forst 2 in der HSG-Halle in Eberbach begrüßen. Nach dem letzten Heimspiel am 16.02 , wo man leider nur einen...  »»lesen
Montag, 11. März 2019
Felix Hock neuer Sportassistent beim TVE
Felix Hock hat vor kurzem in Mannheim die Lizenz zum Judo-Sportassistent mit Erfolg abgeschlossen. Felix unterstützt die Judo-Abteilung regelmäßig beim Training und ist auch als Wettkampfbetreuer für den TVE tätig. Der Abteilungsleiter Günter Neureuther...  »»lesen
Donnerstag, 28. Februar 2019
Ein Judo-Kreismeister und drei Vize-Meister kommen vom TV 1846 Eberbach
Mit nur einer kleinen Anzahl an Judokas ging der TV 1846 Eberbach bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Jugend U10, U12 und U15 an den Start. Einige Kämpferinnen und Kämpfer mussten krankheitsbedingt kurzfristig den Wettkampf absagen. Dennoch...  »»lesen
Mittwoch, 6. Februar 2019
Spielbericht TV Eberbach – TSV HD-Handschuhsheim
Erfolgreiches Topspiel
Im Topspiel der Landesliga Nord trafen am 26.01.2019 die erstplatzierte Mannschaft aus Handschuhsheim auf den Drittplatzierten aus Eberbach. Im ersten Satz begann der TVE mit einer starken Aufschlagserie und konnte sich somit einen Vorsprung von 7:1...  »»lesen
Sonntag, 3. Februar 2019
Bericht TV Eberbach Volleyball Damen 1, Bezirksklasse
TV Eberbach – SV Schlierstadt, 3:0 ( 26:24, 25:14, 25:11, ) Am Samstag hatten die Eberbacher Damen ihr zweites Heimspiel der Saison und trafen im ersten Spiel zu Hause auf den SV Schlierstadt. Das Hinspiel hatte man mit 3:0 gewonnen aber Schlierstadt...  »»lesen
Sonntag, 3. Februar 2019
Unglücklicher Jahresausklang für die Eberbacher Judoka
Mit fünf Judokas trat der TV 1846 Eberbach beim 21. Winner Schneemann-Turnier in Schwetzingen an. Amadeus Weihrauch erkämpfte sich in der Jugend U10 mit zwei Siegen und einer knappen Niederlage den zweiten Platz in seiner Gewichtsklasse. Mit einem Sieg,...  »»lesen
Sonntag, 6. Januar 2019
Aqua Fitness XL - XXXL
Idealer Sport bei Übergewicht und Adipositas
Ab 19.1 jeden Samstag. In Deutschland ist jede zweite Frau und zwei Drittel aller Männer übergewichtig. Adipositas (Fettleibigkeit) gilt bereits als Volkskrankheit Nummer eins – mit schwerwiegenden Folgen. Bei Betroffenen steigt das Risiko für Begleiterkrankungen...  »»lesen
Sonntag, 6. Januar 2019
Letzte Aktualisierung: 15.09.2019 um 10:52Uhr | Besucher: 108101