Freitag, 20. Juli 2018
Startseite
Aktuelles
Training
Sportarten
Sportstätten
Kontakt
Bilder|Videos
Mehr
 
Samstag, 6. Januar 2018
Weg mit dem Winterspeck
Neue Aqua Fitness Kurse im Hallenbad

Gesundheit kann man sich nicht kaufen, aber jeder kann eine Menge dafür tun - egal wie alt man ist. Aus diesem Grund startet der TV 1846 Eberbach ab dem 22. Januar wieder Aqua Fitness Kurse im Eberbacher Hallenbad.

Die Kurse richten sich sowohl an Sporteinsteiger als auch an gut trainierte Fitnessfans. Durch die Kombination durch Flach- und Tiefwasserübungen verbessern die Teilnehmer Ihre Ausdauer und Beweglichkeit, stärken das Herz-Kreislauf-System und kräftigen die Muskeln. Gleichzeitig wirkt der Wasserwiderstand wie eine sanfte Massage auf die Haut, das Bindegewebe und die Muskeln; die Gewebedurchblutung wird gefördert und das Lymphsystem angeregt. Gegenüber dem herkömmlichen Jogging bietet das Aqua Fitness zahlreiche Vorteile: Sehnen, Bänder, Knochen und Gelenke werden weit weniger belastet.

Poolnudeln, Power Sticks und andere Kleingeräte machen diese Form des Fitnesstrainings zu einem abwechslungsreichen Vergnügen. Ein Fitnessprogramm, das für jeden geeignet ist. Durch flotte Musik bringt das Workout die Teilnehmer in kurzer Zeit auf Touren und ist ein echter Kalorienbrenner.

Ein Aquagürtel, der gestellt wird, sorgt dabei für den nötigen Auftrieb, um nicht unter zu gehen.

Die speziell ausgebildeten Aqua Fitness-Trainer, Yvonne Wagner (Kursleiterin), Bettina Bracht, Michael Fritz, Wolfgang Hilbert und Hannah Pioch, unterstützen die Kursteilnehmer mit aufeinander aufbauenden Übungen dabei, die richtige Technik zu erlernen – die Intensität des Trainings bestimmt jeder selbst.

Der Kurs umfasst 10 Einheiten á 45 Minuten. Die Kursgebühr beträgt 90,00 € incl. Eintritt in das Hallenbad. Alle Aqua-Fitness-Kurse werden einmal pro Woche durchgeführt Die Kurse beginnen am Montag 22. Januar 2018.

Termine:

Montag: 11.15 Uhr bis 12.00 Uhr
Montag: 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr
Dienstag: 08.30 Uhr bis 09.15 Uhr
Dienstag: 20.15 Uhr bis 21.00 Uhr
Donnerstag: 20.15 Uhr bis 21.00 Uhr
Freitag: 20.00 Uhr bis 20.45 Uhr

Anmeldungen unter:

Kursleiterin: Yvonne Wagner, Mobil 0176 / 81 18 02 00 oder per Mail yvi.wagner@gmx.de.
Abt.-Leiter Schwimmen: Andreas Kohler, Mobil 0160 / 99 16 88 25 oder per Mail a.kohler@kohler-flachdach.de
(KH)




Neueste Berichte
(262)
Aktuell (1)
Aktuelles (2)
Aktuelles - Veröffentlichungen (1)
Aktuelles / Volleyball (1)
Aktuelles, Volleyball (1)
Allgemein (10)
Badminton (2)
Basketball (13)
Gesundheitssport (10)
Indiaca (3)
Indiaca-Team (1)
Judo (33)
Kiss (1)
Leichtathletik (1)
Neue Trainingszeiten Donnerstag Judoabteilung (0)
Schwimmen (7)
Tischtennis (7)
Triathlon (1)
Turnen (33)
Veröffentlichungen (3)
Veröffentlichungen + Basketball (2)
Volleayball (1)
Volleyball (127)
Alle waren Sieger
Schnupper Kindertri- und Duathlon des TV 1846 Eberbach
65 ambitionierte Nachwuchstriathleten und Duathleten trafen sich am vergangenen Samstag bei idealen Wettkampfbedingungen in der Au, zu ihrem 3. Schnuppertriathlon und zum 2. Duathlon. Schwimmen, Radfahren, Laufen – nicht mehr aber auch nicht weniger...  »»lesen
Montag, 16. Juli 2018
Zusammen trainieren, spielen und feiern
Gemeinsam trainieren, gemeinsam spielen und feiern – unter diesem Motto fand das Judotrainingslager des TV 1846 Eberbach und des TSV Hirschhorn Ende Juni statt. Knapp vierzig Judoka trainierten intensiv mit ihren Trainern Felix Hock, Andreas Schrittwieser,...  »»lesen
Montag, 2. Juli 2018
Für einen Titel reichte es dieses Mal (noch) nicht
Mit zwei Vizemeisterschaften und zwei dritten Plätzen kehrten die jüngsten Judowettkämpfer des TV 1846 Eberbach von den Bezirksmeisterschaften in Hockenheim zurück. Beim letzten Wettkampf vor der Sommerpause erkämpfte sich Lucia Diehl mit einer Niederlage...  »»lesen
Montag, 2. Juli 2018
Turnerinnen gewinnen Wettkampfrunde
Turnmädchen triumphieren bei Gauliga-Endkampf
Am Samstag, den 16.06.2018 fand der Endkampf der Gauliga Runde Pflichtliga C der Turnerinnen in Mannheim-Waldhof statt. Bereits am 29.04.2018 fand der erste Wettkampf der neuen Turnrunde der jüngsten Eberbacher Turnerinnen in der Ittertalsporthalle in...  »»lesen
Samstag, 16. Juni 2018
Eberbacher Judokas sammeln Pokale, Medaillen und Erfahrungen
Die Judoka des TV 1846 Eberbach können auf zwei erfolgreiche Pokalturniere zurückblicken. Beim 4. Ernst-Fränznick-Gedächtnisturnier in Schwetzingen gingen vier Eberbacher Judokas an den Start. In der Jugend U10 starteten Amadeus Weihrauch und Luzie Diehl...  »»lesen
Sonntag, 13. Mai 2018
Judo Landesmeisterschaften in Ettlingen
Dritter Platz für Jonas Altmayer in Etlichen
Jonas Altmeyer holt Bronze bei den Judo-Landesmeisterschaften Bei den Badischen Landesmeisterschaften im Judo der Altersklasse U12 erkämpfte sich der Eberbacher Judoka Jonas Altmeyer einen hervorragenden dritten Platz. Nachdem er im Auftaktkampf vorzeitig...  »»lesen
Freitag, 23. März 2018
Bezirksmeisterschaften 2018 Virenheim
Kämpfer des TV-Eberbach JUDO
Gemischte Bilanz Nach zahlreichen Absagen aufgrund anderer terminlicher Verpflichtungen und Krankheiten starteten nur zwei Eberbacher Judokas bei den nordbadischen Bezirksmeisterschaften der Jugend U 12 Einen guten zweiten Platz konnte Moritz Schwab...  »»lesen
Sonntag, 11. März 2018
Zahlreiche Erfolge für die Turnerinnen und Turner des TVE
Bei den diesjährigen Turnerjugend Bestenkämpfen in Wieblingen zeigten die Mannschaften des TVEs hervorragende Leistungen und schlossen den Wettkampftag mit einer erstklassigen Medaillenbilanz ab. Die ersten Turnerinnen machten sich schon morgens um 7:00...  »»lesen
Montag, 5. März 2018
Sechs Titel für die Eberbacher und Hirschhorner Judokas
Die Judokas des TV 1846 Eberbach und des TSV Hirschhorn sind erfolgreich ins Wettkampfjahr 2018 eingestiegen. Bei den Kreismeisterschaften des Rhein-Neckar-Odenwald-Kreises, am 3. Februar 2018 in Hirschhorn konnte der TV 1846 Eberbach fünf Kreismeister...  »»lesen
Sonntag, 18. Februar 2018
Wer baden will muss schwimmen können
Neue Konzepte in der Schwimmausbildung
„Die Zahl der Nichtschwimmer in den Grundschulen ist nach der 4 .Klasse mittlerweile auf über 30% angestiegen“. Mit dieser erschreckenden Bilanz konfrontierte Wolfgang Schmid, Referent des DSV, am vergangenen Samstag knapp 30 köpfigen Trainerstab aus...  »»lesen
Mittwoch, 24. Januar 2018
Letzte Aktualisierung: 16.07.2018 um 18:29Uhr | Besucher: 87203